Sehr langsame Auferstehung


Exakt 14 Tage ist es jetzt her, dass mich ein fieser Virus von einer Minute auf die andere ausgeknockt hat. Heute habe ich zum ersten Mal einen ganz vorsichtigen Versuch auf meiner üblichen 2,8 km Runde unternommen… Nun ja. Es fühlte sich gut an, wieder Laufschuhe und – Klamotten anzuhaben. Garminchen war natürlich nach 14-tägigem Stromentzug beleidigt, aber da es mir nun wirklich nicht auf Tempo ankam, tat es auch meine gute alte Polar RS 300, die ich sowieso sträflich vernachlässige. Die hat zwar auch einen Fußsensor, aber seit ich GPS kenne, ist der irgendwie unpraktisch. Außerdem müsste man ihn ja jedes Mal umschnüren auf die anderen Schuhe. Auch ist die Kalorien-Schätzung etwas sehr optimistisch, nämlich rund 1/3 mehr als bei Garmin. Aber ich schweife ab.

Nun, von „laufen“ konnte man nicht wirklich sprechen. Es war 1 Minute gehen, 1 Minute schleichen. Beim Schleichen ging der Puls trotzdem über die 140er Marke, die ich nicht überschreiten wollte, und ging auch nicht mehr runter, es sei denn, ich gönnte mir eine Gehpause. Deshalb behielt ich diesen Wechsel bis zum Schluss bei. Ansonsten mache ich das so die ersten 5-8 Minuten zum Einlaufen, aber ich wollte nichts erzwingen oder riskieren. Meine Güte, bin ich vernünftig… 🙄

Also fit ist was anderes, und ich fürchte, die Form, die ich mir durch meinen kleinen Streak erarbeitet habe, ist dahin. Seufz…

Ein Kilo habe ich abgenommen. Eigentlich ein Grund zur Freude, nur fürchte ich, dass es in diesem Fall Muskeln sind. Doppel-Seufz…

Aber immerhin, ein Fortschritt ist zu vermelden, UND es ist wärmer geworden. Nachdem ich ja bei 17°C Raumtemperatur die Heizung wieder eingeschaltet habe, war die Außentemperatur heute deutlich zweistellig, in der Sonne sogar ziemlich warm. Vielleicht wird’s ja doch noch Sommer.

So, ich muss los, aber das kurze Update musste doch sein.

Bis bald mal!

Advertisements

8 Kommentare zu “Sehr langsame Auferstehung

  1. Oh weh, das hat Dich aber wirklich ordentlich erwischt. Ich glaub nicht, dass die Form dahin ist, braucht sicherlich wieder 3-4 Wochen aber dann bist Du wieder auf dem alten Stand. Hauptsache, es läuft wieder und Du hast wieder Spaß. Gute Genesung.

  2. Die Form vom Streak ist sicher nicht dahin. Der Körper ist einfach nur noch nicht ganz soweit. Der nächste Lauf wird wieder eine runde Sache!

    Liebe Grüße
    Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s