Hitzehirn – oder: Wenn der Verlust der Rechenfähigkeit aus einem Abendlauf einen Nachtlauf macht

Gut, zugegeben, so ein richtiges Genie in Mathe bin ich nie gewesen. Aber so für den Alltag reicht’s eigentlich ganz gut. Nicht so gestern.

Aufgrund einer dienstlichen Verpflichtung am Freitag Abend, die bis spät in die Nacht ging, konnte ich am Samstag nicht früh starten. Also abends.

Weiterlesen