Es muss nicht immer Mehrwert sein – Gedanken übers Bloggen

Heute begebe ich mich mal auf die Meta-Ebene. Nein, dass ist leider kein idyllisches Hochplateau irgendwo in Griechenland. Es hat auch eher nur bedingt mit Metaxa zu tun – außer vielleicht, man gewinnt nach ein paar Gläsern desselben tiefe Einsichten in das Leben, das Universum und den ganzen Rest. Nein *Klugscheißermodus ein*, die Meta-Ebene ist die Ebene, auf die wir uns begeben, wenn wir das eigene Tun überdenken. Wenn also ein Blogger übers Bloggen bloggt. *Klugscheißermodus aus* Weiterlesen

Tulpen…äh…Hoodies aus Amsterdam! – Brooks Bloggertreffen in Amsterdam

Es gibt Menschen, die verbringen ihr ganzes oder halbes Arbeitsleben damit, von einer Metropole zur anderen zu jetten. Ich nicht. Ich bin da eher der sesshafte Typ. Es muss schon etwas Außergewöhnliches sein, was mich dazu veranlasst, an einem ganz normalen Wochenende zwischen zwei Arbeitswochen einfach mal Samstag Nacht um 2 aufzustehen, zum Flughafen Stuttgart zu fahren, in den Flieger nach Amsterdam zu steigen, um nur einen Tag später wieder im Flugzeug die Heimreise anzutreten. Aber die Einladung zu so einem coolen Event konnte ich einfach nicht ausschlagen. Weiterlesen

Ein Runhappy-Wochenende in Winterberg – Bloggertreffen der Brooks Ambassadors of Runhappy

Ein großartiges Wochenende liegt hinter mir, voller neuer Eindrücke, neuer Bekanntschaften und einem Haufen anderer neuer Dinge, die ich gar nicht alle in einen Blogbeitrag packen kann. Aber ich fange jetzt mal an und höre irgendwo auf. 🙂

Brooks hatte seine neue verkleinerte Blogger-Mannschaft ins Sauerland eingeladen. Genauer gesagt, nach Winterberg. Der Name ist Programm, denn es war saukalt. Brrr! Leider regnete es auch fast das ganze Wochenende. Das konnte jedoch die Stimmung nicht trüben. Weiterlesen

Ein Jahr Laufkater – Rückblick, Ausblick und Dank!

Die Zeit um Weihnachten und Silvester rum ist ja traditionell die Zeit der Jahresrückblicke, des Danks und der Plätzchen. Da möchte ich natürlich nicht zurückstehen und ein paar Worte in diese Richtung verfassen. Zumal „laufkater“ vor fast genau einem Jahr das Licht der Welt erblickt hat. Der echte Lauf-Kater nicht, der ist im Februar 2010 geboren.

Seither ist einiges passiert. Weiterlesen

Discover New Blogs – Liebster – Award

Den Einführungstext klaue ich mal ganz dreist von Saffti (nichtnocheinlaufblog), der mich nominiert hat. Vielen Dank dafür!

„Die Kleinen müssen zusammenhalten! Es gibt so viele schöne Blogs, die so wenige Leute kennen. Um das zu ändern, lade ich euch zu einer Entdeckungsreise ein. Das Spielchen heißt Discover New Blogs. Wer nominiert wird, beantwortet elf Fragen und denkt sich elf neue für elf weitere Blogger aus. Innerhalb von elf Wochen müsste also eigentlich die komplette Weltbevölkerung Laufblogs verfassen oder zumindest lesen.“

Safftis Seiten sind sehr lesenswert! Kann ich nur empfehlen.

Hier sind also die Fragen von Saffti. Ich und  Kater Tomo werden sie jeweils getrennt beantworten, weil wir zum Teil unterschiedlicher Meinung sind. Weiterlesen