herbstlaub

Herbstimpressionen aus der unfreiwilligen Offseason

Jeder Triathlet, der was auf sich hält, macht sie: Saisonpause, Trainingspause oder Offseason. Der letzte Wettkampf ist vorbei und nach der langen Livestream-Nacht von Kona wird jetzt hart regeneriert.

Triathletisch infizierte Läufer – so wie ich – machen eher keine. Erstens mal sind meine bisher absolvierten 3 Sprintdistanzen ein bisschen weniger als das Pensum der „echten“ Triathleten, und zweitens geht es ja im Herbst eigentlich erst wieder so richtig los mit dem Laufen.  Weiterlesen

Sollbruchstellen und Knautschzonen

Viele Gegenstände haben sie. Manche haben sie nur, um exakt 2 Wochen nach Ablauf der Garantie den Geist aufzugeben. Andere – wie z.B. Autos – haben sie, um größeren Schaden abzuwenden.

Ist man nicht froh und dankbar, wenn nach einem gepflegten Crash zwar der Motorraum nicht mehr ganz neu aussieht, der Fahrgastraum aber intakt geblieben ist?

Klick aufs Bild führt zur Original-Webseite (zwecks Urheberrecht)

Klick aufs Bild führt zur Original-Webseite (zwecks Urheberrecht)

Wir Läufer haben sie auch, die Knautschzonen und Sollbruchstellen. Während dieselben bei den oben genannten Gegenständen sich meist in sehr genau definierten Regionen aufhalten, so sind sie beim Menschen ausgesprochen individuell verschieden.

Weiterlesen

Was passiert, wenn ein Läufer nicht läuft?

Ist ein nicht-laufender Läufer überhaupt ein Läufer, oder ist er ein Nicht-Läufer, der gerne eine Läufer wäre? Und überhaupt, was sagt die Feministinnen-Fraktion zu der Tatsache, dass hier eine weibliche Bloggerin einfach mal so die männliche Form benutzt? Und wo gibt es die besten Wiener Schnitzel?

Nachdem jetzt alle mal erfolgreich ihr Hirn ausgehängt haben, will ich versuchen, zumindest mal die Titel-Frage zu beantworten. Und wenn ich Lust habe, gehe ich vielleicht auf den Rest auch noch ein. Weiterlesen

Wofür es gut ist…

mal eine Weile nicht laufen zu können. Das hab ich mich gefragt, nachdem meine „Rückkehr“ leider nur ein kurzes Gastspiel war, bevor der Infekt erneut zuschlug. Frust pur.

Daher habe ich mich auch mal ein bisschen verkrochen. Jetzt bin ich wieder da. Ich hoffe, für länger. 🙂

Was ist denn nun überhaupt daran Positives zu finden?

Der Kater fand’s klasse, dass Mama viel mehr Zeit für ihn hatte. Katerchen liebt den Herbst und läuft und läuft und läuft. Weiterlesen

Entzug

Seit einer Woche und zwei Tagen bin ich jetzt unfit. Ich liege zwar nicht mehr röchelnd im Bett, aber an größere körperliche Aktivitäten ist noch nicht wirklich zu denken. Und jetzt ist Wochenende und irgendwie fehlt was…

Heute hat es immer mal wieder geregnet, aber es gab auch schöne Phasen, und das Wetter wäre super zum Laufen gewesen. Hach, Seufz…

Morgen ist Halbmarathon – ich kann nicht hin. Doppel-Seufz. Weiterlesen