Eigentlich wollte ich wirklich keine Schuhe kaufen…

Aber erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt.

Was ist passiert:

Meine bessere Hälfte und ich waren im Intersport. Ich wollte eigentlich nur ein paar T-Shirts und eventuell eine 3/4-Hose fürs Studio. Die Shirts waren alle irgendwie ein Flop. Ich weiß auch nicht, warum seit einiger Zeit diese überdimensionierten Ausschnitte so in sind, unter denen man zwangsläufig noch ein zweites Shirt oder Top tragen muss. Dämlich, das.

Eigentlich aus dem Grund kaufe ich meine Alltags-Sachen auch fast nur noch im Sportgeschäft. Die modische Mode ist mir zu unpraktisch, und da ich als Pendler in der Regel den ganzen Tag in den Sachen stecke, will ich mich auch drin wohlfühlen. Weiterlesen