Die Hokas sind da!

Nachdem ich die Hoffnung für heute schon aufgegeben hatte, klingelte gerade ein Postwesen an der Tür und brachte Rollis Paket.

Karton hat etwas gelitten, aber der Inhalt zählt!

Karton hat etwas gelitten, aber der Inhalt zählt!

Darin sollen sich also ein Paar Hoka Stinson Trail befinden… die gibt es in 3 Farben. Bestimmt habe ich die langweiligste erwischt…  Weiterlesen

Eigentlich wollte ich wirklich keine Schuhe kaufen…

Aber erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt.

Was ist passiert:

Meine bessere Hälfte und ich waren im Intersport. Ich wollte eigentlich nur ein paar T-Shirts und eventuell eine 3/4-Hose fürs Studio. Die Shirts waren alle irgendwie ein Flop. Ich weiß auch nicht, warum seit einiger Zeit diese überdimensionierten Ausschnitte so in sind, unter denen man zwangsläufig noch ein zweites Shirt oder Top tragen muss. Dämlich, das.

Eigentlich aus dem Grund kaufe ich meine Alltags-Sachen auch fast nur noch im Sportgeschäft. Die modische Mode ist mir zu unpraktisch, und da ich als Pendler in der Regel den ganzen Tag in den Sachen stecke, will ich mich auch drin wohlfühlen. Weiterlesen

Meine „Streitrösser“ – ja, ich habe ein Laufschuhproblem…

Was ist ein ordentlicher Laufblog ohne einen Schuh-Report?

Ich habe übrigens alle diese Schuhe selbst beim Laufschuhhändler meines Vertrauens (Run2 Freiburg) erworben, so dass ich nicht durch irgendwelche Firmengeschenke beeinflusst bin. Nicht, dass ich was gegen solche Geschenke hätte, ich habe nämlich einen echten Schuhtick. Weiterlesen