Leuchtend durch den Luftkurort – der 12. Stirnlampenlauf in Bad Dürrheim

Es geht um nichts – außer um den guten Zweck. Keine Zeitmessung, keine Siegerehrung wartet auf den Gewinner. 5 oder knapp 8 km kann man laufen, für symbolische 4 Euronen Startgeld. Um 21 Uhr. Im Dunkeln. Mit Stirnlampe. Trotzdem haben sich – laut Lokalpresse – 1539 Läuferinnen und Läufer sowie Nordic Walker in Bad Dürrheim versammelt, wo Kompressionsstrümpfe zwar ganzjährig in hoher Zahl anzutreffen sind, allerdings eher die medizinische Variante. Weiterlesen

Advertisements