Eine leicht verkrachte Laufwoche und ein Nachklapp zur TomTom Multisport Cardio auf dem Laufband

Eigentlich ist mein Trainingsplan ganz simpel: Mittwoch Tempo, Donnerstag gemütlich, Samstag Longrun. Manchmal schiebe ich mal einen Tag hin oder her, oder baue noch ein Lust-und-Laune-Läufchen ein, wenn mir gerade danach ist.

Diese Woche bin ich aber erst genau zwei Mal (in Zahlen: 2 Mal) gelaufen, und das geht mir auf den Zeiger. Das merkt man auch deutlich an meiner Stressanfälligkeit. Der Zeiger steht auf rot. Weiterlesen

Kalt ist’s…

…und dunkel.

…und trüb.

Bei meinem Lauf am Mittwoch sah ich die Sonne untergehen wie es dunkel wurde. Am Donnerstag sah ich die Sonne aufgehen wie es hell wurde. Samstag morgen sah ich tatsächlich mal so was wie Sonne, aber die verzog sich leider bis zu dem Zeitpunkt als ich bereit war, das Haus zu verlassen.

Im Moment laufe ich vor allem durch Regen, Wind, Kälte und Dunkelheit. So im Großen und Ganzen macht mir das ja nicht wirklich viel aus. Ich freue mich, dass ich laufen und draußen sein kann. Aber so ein paar Sonnenstrahlen zwischendurch wären ja schon ganz nett, oder?

Weiterlesen